wurzelbehandlung

Wir sind für Sie da. Telefon 030 - 834 44 97

Wurzelkanalbehandlung am Mikroskop

"Man kann nur Behandeln was man sieht!" (Prof. Dr. Syngcuk Kim)

Zähne erhalten statt ziehen!

Auf dem Gebiet der Wurzelkanalbehandlung – auch Endodontie genannt - hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Wir können heute Zähne ein Leben lang erhalten, die noch vor wenigen Jahren als „nicht erhaltungswürdig“ eingestuft und entfernt wurden.

Diese positive Weiterentwicklung ist vor allem auf die Wurzelbehandlung unter einem Dental-Mikroskop zurück zu führen. Damit ist es möglich unter Sicht Zugang zu den Kanälen zu bekommen und in die dreidimensionale Kanalstruktur zu blicken.

wurzelkanaele

Um qualitativ hochwertige Wurzelkanalbehandlungen anbieten zu können, bedarf es neben der umfangreichen Instrumentellen Ausstattung auch umfassender fachlicher Weiterbildung.
Frau Ehrhardt bietet Ihnen diese mit ihrem Tätigkeitsschwerpunkt an.

Wieso ist das Mikroskop wichtig?

Zähne sind genauso wie Nasen oder Augen von Mensch zu Mensch unterschiedlich. In vielen Fällen verfügen die Zähne über mehr Wurzelkanäle als mit dem bloßen Auge zu erkennen sind. So haben obere Backenzähne zu 95 % einen zusätzlichen Kanal, der nur in den seltensten Fällen ohne mikroskopische Hilfe zu behandeln ist. Auch können zwei Kanäle zu einem verschmelzen oder sich in einer Art Delta im Bereich der Wurzelspitze aufteilen, was mit Hilfe des Mikroskops zu erkennen und mit modernster Technik auch behandelbar ist.

„…die haarfeinen Kanäle werden erweitert und gereinigt.“

endodontie-01Ziel der Wurzelkanalbehandlung ist es, alle Bakterien und infizierten Gewebestrukturen zu entfernen und die Kanalwände restlos zu reinigen. 

endodontie-02Dieses Desinfizieren der Kanalstrukturen ist der Behandlungsschritt, der über den Langzeit-Therapieerfolg entscheidet und deshalb mit modernsten Geräten und größter Sorgfalt zeitaufwändig durchgeführt wird.

endodontie-03Um gut desinfizieren zu können, müssen die Kanäle erweitert werden. Während dieser Kanalerweiterung gibt ein endometrisches Längenmessgerät exakt die Wurzellänge wieder und unterstützt damit die präzise Behandlung bis zur Wurzelspitze.

endodontie-04Unterschiedliche Spülflüssigkeiten werden im Wurzelkanal mit Hilfe eines Ultraschalls in Schwingungen versetzt und können so noch mehr reinigende und desinfizierende Wirkung erzielen.

endodontie-05Anschließend werden die desinfizierten Kanäle thermoplastisch gefüllt, Kondensiert und dicht mit einer adhäsiven Composite-Füllung verschlossen.

Beste Erfolgsaussichten durch Zeit …

Eine Behandlung unter Einsatz des Mikroskops ermöglicht unter 23-facher Vergrößerung feinste Strukturen zu erkennen und zu behandeln. Für diese mitunter sehr komplexen Kanalformationen brauchen wir, auch mit Hilfe modernster Technik, Zeit!